Vogelspinne Theraphosa stirmi


Vogelspinne Theraphosa stirmi

Auf Lager
Lieferzeit: 3-7 Werktage

ab 39,99
Steuerbefreit gemäß §19 UStG., zzgl. Versand
Preisvergünstigungen


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, Winterversand Standard, Winterversand Express

Vogelspinne Theraphosa stirmi

 

Herkunft :

Surinam und Guyana

Lebensweise :

Bodenbewohnend

Körperlänge:

 10 bis 12 cm

Nahrung:

Futterinsekten der Größe entsprechend

Aussehen :

Theraphosa stirm ist einheitlich braun gefärbt, die brauntöne variieren von rostbraun bis dunkelbraun und schwarz bei frisch gehäuteten Tieren. Sie erreicht eine stattliche Größe von 10 bis 12 cm.

Haltung :

Es sollte mindestens eine Grundfläche von 60x40x40 cm zur Verfügung gestellt werden. Bei sehr kleinen Tieren genügt eine Heimchendose, allerdings nur bis zur 2. Häutung. Als Bodengrund eignet sich

Terrarienerde, die mindestens 8- 10 cm hoch sein sollte. Ein großes Korkstück zur Höhle umgebaut, Island Moos damit die Luftfeuchtigkeit erhalten bleibt und eine Wasserschale vervollständigen die Einrichtung. 

Haltungsparameter:

Tagtemperatur 25-26°C, Nachts abfallend auf ca. 20-22°C und eine Luftfeuchte von ca. 70-80%

Verhalten :

Die Theraphoa stirmi soll zu den aggressiveren Arten zählen. Dieses könnte ich bei meiner adulten stirmi und auch bei den Spiderlingen nicht behaupten. Sie sind ausnahmslos friedlich und gehen eher in ihr Versteck, wenn sie sich gestört fühlen, am abend immer in Lauerstellung und warten auf Futter. Ich kann problemlos im Terrarium hantieren, natürlich immer mit der nötigen Vorsicht. Aggressivität konnte ich nur beim Umsetzen beobachten und das ist ja nachzuvollziehen. 

 

 

 

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: VOGELSPINNEN, Futterinsekten