Vogelspinne Acanthoscurria geniculata


Vogelspinne Acanthoscurria geniculata

Auf Lager
Lieferzeit: 3-7 Werktage

ab 16,95
Steuerbefreit gemäß §19 UStG., zzgl. Versand
Preisvergünstigungen


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, Winterversand Standard, Winterversand Express

Vogelspinne Acanthoscurria geniculata

 

Herkunft :

Brasilien

Lebensweise :

Bodenbewohnend

Körperlänge:

9 cm

Nahrung:

Futterinsekten der Größe entsprechend

Aussehen :

Acanthoscurria geniculata ist einheitlich dunkelbraun bis schwarze gefärbt, mit längeren rötlichen Haaren auf dem Abdomen und die Beine sind cremfarbend gebändert. 

Haltung :

Es sollte mindestens eine Grundfläche von 30x30x30 cm zur Verfügung gestellt werden. Bei sehr kleinen Tieren genügt eine Heimchendose. Als Bodengrund eignet sichTerrarienerde, die mindestens 10-15 cm hoch sein sollte. Ein großes Korkstück zur Höhle umgebaut, Island Moos damit die Luftfeuchtigkeit erhalten bleibt und eine Wasserschale vervollständigen die Einrichtung. 

Haltungsparameter:

Tagtemperatur 25-27°C, Nachts abfallend auf ca. 20-22°C und eine Luftfeuchte von ca. 70-80%

Verhalten :

Die Acanthoscurria gniculata soll zu den aggressiveren Arten zählen. Sie hat den Ruf einer selbstbewusten Bombardierspinne, wobei ich schon von verschiedenen Leuten gehört habe das sie ihre geniculata als ziemlich friedliche Tiere bezeichnen. Es gibt auch bei den Vogelspinnen unterschiedliche Charaktereigenschaften. Die geniculata ist sehr verfressen und gräbt sehr gerne und ausgiebig, ist oft vor ihrer Hohle zu sehen.

 

 

 

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: VOGELSPINNEN, Futterinsekten